Investieren in Immobilien, um über Ihren Nachlass nachzudenken

Veröffentlicht am : 16 April 20213 minimale Lesezeit
Wie investieren Sie in Immobilien, um über Ihren Nachlass nachzudenken? Es gibt viele Möglichkeiten, eine Immobilieninvestition zu tätigen und dabei die Übertragung auf zukünftige Erben zu berücksichtigen. Die letzte Phase der Verwaltung Ihres Erbes bleibt diese Übertragung. 

Kluge Investitionen tätigen

Wenn Sie sich entscheiden, in die Immobilie zu investieren, wird eine Bewertung der Erbschaft notwendig sein, um über die Nachfolge nachzudenken. Berücksichtigen Sie die Übertragungspflichten, um vernünftig investieren zu können. Sie müssen genau wissen, woran Sie sind und sich von Immobilienexperten bei der Auswahl beraten lassen. Auch Ihre steuerlichen Interessen werden gewahrt. Um weniger Steuern zu zahlen, wenn Sie Ihr Vermögen vererben, können Sie ein notarielles Testament verfassen, eine Lebensversicherung abschließen oder eine Schenkung Ihres Vermögens vornehmen. Sie müssen die bestmögliche Situation hinterlassen, damit Ihre Familie nach Ihrem Tod nicht in endlose Streitigkeiten gerät. Um dies zu tun, müssen Sie zu Lebzeiten die Übertragung Ihres Vermögens auf Ihre Erben sicherstellen. Unter diesen Mitteln haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, in eine Zerlegung zu investieren. Sie sind der Nießbraucher der Immobilie und Ihre Erben haben die Rechte des bloßen Eigentums.

Denken Sie an die Übertragung der Immobilieninvestition

Die Kosten für die Übertragung werden minimal sein, wenn Sie die Nachfolge vorher gut überdenken. Sie können dann zwischen einer Investition in eine Société Civile Immobilière (Immobilienunternehmen) oder eine Société Civile Patrimoniale (Zivilgesellschaft) wählen. Diese beiden Investitionsmethoden bereiten Sie auf Ihren Ruhestand vor. Warten Sie nicht zu spät, wenn Sie planen, in Immobilien zu investieren, um über die Nachfolge nachzudenken. Der effizienteste Weg, Ihr Vermögen zu vererben, ist ein SCI. Das Vermögen wird in Anteile aufgeteilt, die wie bei einer SCP teilbar sind. Auch die Erbschaftssteuer ist mit einem SCI begrenzt. Im Gegensatz zum SCI verfügt der SCP über eigene Vermögenswerte.

Wählen Sie eine Investition in Volleigentum oder in Zerstückelung

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Vermögen im Volleigentum zu übertragen. Dazu ist die Anwesenheit eines Notars erforderlich. Sie müssen die Spendengebühren bezahlen. Andererseits können Sie auch das bloße Eigentum als Weg wählen, Ihr Vermögen weiterzugeben. Das Grundstück wird in bloßes Eigentum und Nießbrauch aufgeteilt. Ihre Erben werden die reinen Eigentumsrechte haben und Sie werden der Nießbraucher sein. Sie können erst zum Zeitpunkt Ihres Todes vollständig Eigentümer werden. Aber vorher können Sie die Immobilie nach Belieben nutzen, und wenn Sie sich entscheiden, sie zu vermieten, erhalten Sie die Miete.

Plan du site